Ankauf & Abholung

SIE HABEN alte Dinge aus den 20er bis 70er Jahren oder aus DDR Zeiten, die zu schade zum wegwerfen sind.
ICH BRAUCHE immer wieder Nachschub in meiner kleinen Trödelhalle.


Was suche ich:
- Kleinmöbel (z.B. Sideboards, Tische, Stühle, Blumenbänke, Hocker, Spiegel) - egal ob wohnfertig oder zum Aufarbeiten
- unbeschädigte Deko (z.B. Kerzenständer, Vasen, Schalen, Übertöpfe, Bilder, Zeitungsständer)
- unbeschädigtes Geschirr & Gläser (z.B. Geschirrservice, einzelne Teller und Gläser, Bestecke, Kannen)
- Haushaltswaren (z.B. Töpfe, Eimer, Vorratsbehälter, unbenutzte Bettwäsche und Handtücher)
- typische DDR Fabrikate

Mein Angebot:
Ich komme gerne vorbei und hole die Dinge bei Ihnen ab.
Bei Bedarf helfe ich auch beim Einpacken und Sortieren.

 

Im besten Fall sind anschließend Ihre Schränke leer und es bleibt nur noch Sperrmüll übrig, den Sie i.d.R. kostenlos beim Recyclinghof abgeben oder abholen lassen können.


Insbesondere bei Geschirr, Deko und Haushaltswaren kann ich leider nur das Verpacken und die Abholung anbieten - was Sie natürlich nichts kostet.
Ein Ankauf ist jedoch aufgrund der niedrigen Verkaufspreise und dem hohen Arbeitsaufwand, um die Artikel online anzubieten, nicht möglich.


In der Rubrik Vorher / Nachher können Sie sehen, dass ich selbst ausgediente und sperrmüllreife Möbel wieder wohnfertig mache.
Bei Kleinmöbeln richtet sich der Ankaufspreis nach der Art und dem Zustand des jeweiligen Möbelstücks.


Wenn Sie viel Geld verdienen möchten, müssen Sie sich die viele Arbeit leider selber machen.
Aber wenn es Ihnen darum geht, dass die alten Sachen nicht weggeworfen werden und sie jemand unkompliziert bei Ihnen zuhause abholt, sind Sie bei mir genau richtig.

Sie können mir gerne eine eMail mit Fotos schicken (Peggy@firlefanz-nippes.de) oder Sie senden mir die Fotos per WhatsApp (0151 / 54784077) zu.

Alles Weitere klärt sich dann in einem persönlichen Gespräch.